«

»

Aug 12 2020

Vertrag photovoltaikanlage Muster

Gleichstromnetze finden sich im elektrisch angetriebenen Verkehr: Eisenbahn-Straßenbahnen und Trolleybusse. Einige Pilotanlagen für solche Anwendungen wurden gebaut, wie die Straßenbahndepots in Hannover Leinhausen mit Photovoltaik-Mitwirkenden[114] und Genf (Bachet de Pesay). [115] Der Standort Genf mit 150 kWp speist 600 V GLEICHstrom direkt in das Straßenbahn-/Trolleybus-Stromnetz ein, während er bei seiner Eröffnung 1999 etwa 15 % des Stroms lieferte. Es gab auch Arbeiten, die zeigten, dass die PV-Penetrationsgrenze durch den Einsatz eines verteilten Netzes von PV+KWK-Hybridsystemen in den USA erhöht werden kann.[93] Die zeitliche Verteilung von Solarfluss, Elektrischer und Heizungsbedarf für repräsentative US-Einfamilienhäuser wurde analysiert und die Ergebnisse zeigen deutlich, dass die Hybridisierung von KWK mit PV einen zusätzlichen PV-Einsatz ermöglichen kann, über das hinaus, was mit einem konventionellen zentralisierten elektrischen Erzeugungssystem möglich ist. Diese Theorie wurde mit numerischen Simulationen unter Verwendung von Pro-Sekunden-Solarflussdaten bestätigt, um festzustellen, dass die notwendige Batteriesicherung, um ein solches Hybridsystem zu ermöglichen, mit relativ kleinen und kostengünstigen Batteriesystemen möglich ist. [94] Darüber hinaus sind große PV+KWK-Anlagen für institutionelle Gebäude möglich, die wiederum intermittierende PV-Anlagen sichern und die KWK-Laufzeit reduzieren. [95] PV-Anlagen reichen von kleinen, auf dem Dach montierten oder gebäudeintegrierten Anlagen mit Kapazitäten von wenigen bis zu mehreren Dutzend Kilowatt bis hin zu großen Kraftwerken mit Hunderten von Megawatt. Heutzutage sind die meisten PV-Anlagen netzgekoppelt, während netzunabhängige oder eigenständige Systeme einen kleinen Teil des Marktes ausmachen. Wenn der Einführungsprozess von PV-Anlagen der klassischen Literatur folgt, indem ein wellenartiges Zentrifugalmuster in den größten Städten ausgestellt ist, würden wir erste Konzentrationen in den größten Städten des Staates erwarten, wobei sich die Adoptionen in diesen Gebieten vervielfachen und sich im Laufe der Zeit in die kleineren Städte diffundieren. Natürlich sind nicht alle Technologien gleich, und PV-Anlagen können durchaus ein anderes Diffusionsmuster aufweisen. Wir stellen auch fest, dass neue Agglomerationszentren im Laufe der Zeit in Gebieten auftauchen, die 2005 keine Installationen hatten.