«

»

Aug 05 2020

Tarifvertrag kvi (kunststoffverarbeitende industrie)

Die allgemein gültigen Bedingungen des Tarifvertrags müssen für alle Industriebeschäftigten gelten, unabhängig davon, ob sie Gewerkschaftsmitglieder sind. Das System funktioniert, solange die Mitgliederzahl ausreichend hoch ist. Die Verhandlungsmacht zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern ist in vielen Arbeitsverhältnissen nicht gleich. Die Arbeitnehmer können beschließen, dass ihre Interessen durch Gewerkschaften und Tarifverhandlungen besser vertreten werden. Wenn eine Gewerkschaft Arbeitnehmer an einem Arbeitsplatz vertritt, kann ein Tarifvertrag ausgehandelt werden. Um den Tarifvertrag Ihrer Niederlassung zu finden, klicken Sie hier. Der Arbeitgeber und die Gewerkschaft müssen eine unterzeichnete Kopie des Tarifvertrags aufbewahren und den Arbeitnehmern eine Kopie zur Verfügung stellen, wenn sie dies anfordern. Der Arbeitgeber muss sie neuen Arbeitnehmern geben, die keine Gewerkschaftsmitglieder sind und deren Arbeit unter die Deckungsklausel fällt. Ein Tarifvertrag läuft bis zu einem früheren Zeitraum von 12 Monaten oder bis zu seiner Ablösung, wenn die Gewerkschaft oder der Arbeitgeber vor ablaufendem Ablaufdatum mit den Verhandlungen beginnt. Die allgemein anwendbare Natur des Tarifvertrags kann verloren gehen.

Die Alternative ist ein normalerweise verbindlicher Tarifvertrag, der nur die Vertragsparteien bindet. Tarifverträge sind eine der wichtigsten Mitgliedsleistungen der Gewerkschaften. Tarifverträge haben viele rechtliche Bedingungen verbessert, die sich auf den Status der Arbeitnehmer auswirken. Der oben genannte Gegenstand ist der Bezugspunkt. Es wurde mir von unserer Rechtsabteilung zur Kenntnis gebracht, dass der MEIBC-Generalsekretär nie verpflichtet war, Parteienvereinbarungen zu unterzeichnen… Die MEIBC fordert die Industrie auf, ihren Mitgliedern gemeinsam mitzuteilen, dass sie den Abzug der Tarifabgabe (CBL) von ihren Arbeitnehmern einstellen und diese Abgabe gezahlt haben,… Die Sondermanco der Meibc hat am 29. Juni 2016 beschlossen, die Betriebsdauer des am 30. Juni 2016 auslaufenden Admin &Expenses-Kollektivvertrags für… Der Rat wurde bis zum 31.

Dezember 2012, als die Branchenvereinbarung über CBL auslief, durch Administration Levies (Admin Levies), Dispute Levies und Gebühren finanziert, die für Die Kollektivverhandlungsabgaben (CBL) erhoben wurden. Diese Vereinbarung…