«

»

Aug 03 2020

T-online email Vertragsende

Wenn Sie einen Brief in der Post senden, stellen Sie sicher, dass Sie die aufgezeichnete Lieferung senden. Wenn Sie eine E-Mail senden, stellen Sie sicher, dass Sie eine Kopie der E-Mail aufbewahren. Wir befinden uns im stelligen Alter, machen es einfach digital, am Vertragsende zu kündigen!!! Verträge können durch Kündigung gekündigt werden, was nicht in einem bestimmten Format erfolgen muss. Für bestimmte Vertragsarten, wie z. B. Mietverträge, ist jedoch stets schriftlich zu informieren. Wenn Sie einen Vertrag mündlich kündigen, empfehlen wir Ihnen, eine schriftliche Bestätigung (z.B. per E-Mail) der Kündigung sanieren zu müssen. Kündigungsbenachrichtigungen können auch an die in den Kontaktdaten des Unternehmens angegebene E-Mail-Adresse gesendet werden. Das Unternehmen darf keine gesonderten Gebühren für die Kündigung erheben. Zum Beispiel möchte ich solche Informationen nicht per Brief oder Text erhalten, sondern ok per E-Mail, oder möchte per Brief, aber nicht durch “Spammed” in meiner E-Mail oder SMS. Die neuen Vertragsabschlussbenachrichtigungen haben auch einige Vorbehalte.

Erstens können sie Ihnen sagen, welche Angebote für neue Kunden verfügbar sind, aber der Haken ist, dass sie ihnen diese nicht anbieten müssen (obwohl wir vermuten, dass einige dies tun werden). Zweitens müssen sie Ihnen keine Anreize oder Geschenke erzählen, was bedeutet, dass neuen Kunden ein Einkaufsgutschein im Wert von 100 US-Dollar angeboten werden könnte, aber der Anbieter muss das nicht in seinem Brief erwähnen. * Der Unterschied, den jeder neu beauftragte Kunde von Sky zahlt, wenn sein Vertrag ausläuft, beträgt nicht mehr als 5 USD pro Monat. Ab Februar 2020 wird BT die Differenz begrenzen, die bestehende Vertragskunden zahlen, wenn ihre Verträge auslaufen (sie haben den Betrag dieser Obergrenze noch nicht bestätigt). Die vertragsgemäße Mitteilung gilt nur für Verträge, die nach Inkrafttreten der neuen Regelungen abgeschlossen wurden. Das gilt also nicht für Sie. Bei dieser Entscheidung prüfte das Berufungsgericht Folgendes: i) dass der Kläger die Echtheit der von Adecco versandten E-Mail anerkannt hat; ii) der Abschnitt 6 des Gesetzes über die digitale Signatur Nr. 25.506 vorsieht, dass ein digitales Dokument dem schriftlichen Erfordernis entspricht; iii) dass die Parteien regelmäßig E-Mails als Kommunikationsmethode verwendet haben (die sie tatsächlich nutzten, um die Möglichkeit einer Neuverhandlung der Bedingungen des Abkommens zu prüfen); und (iv) dass Ecorp zuverlässig von der Absicht von Adecco Kenntnis genommen hat, den Beratungsvertrag zu kündigen. Wenn Sie Ihren Vertrag kündigen möchten, z. B. einen Mobilfunkvertrag, müssen Sie sich innerhalb der Bedenkzeit schriftlich an Ihren Lieferanten schreiben, um ihm mitzuteilen, dass Sie kündigen möchten.

Bewahren Sie eine Kopie aller Briefe und E-Mails auf, die Sie an den Lieferanten Ihres Vertrags senden. Wir informieren unsere Kunden bereits, wenn ihr Vertrag ausläuft, daher begrüßen wir, dass ofcoms neue Anforderung in Kraft tritt, die es für alle Anbieter verpflichtet, dasselbe zu tun. Wir waren der Erste, der 2016 als erster in allen Plänen keine Breitbandpreiserhöhungen garantierte. Und wir haben nicht aufgehört, dass es neuen und bestehenden Kunden leichter gemacht wird, das beste Angebot zu finden, bis hin zur Deckelung der Preise für Verträge, wir werden uns weiterhin um eine Telekommunikationsbranche bemühen, die den Kunden immer an die erste Stelle setzt.” * BT, Sky Broadband und TalkTalk ermöglichen es ihren außervertraglichen Kunden, die gleichen Angebote wie neuzusprechen, wenn sie einen neuen Vertrag abschließen (Sky hat diese Verpflichtung bereits umgesetzt). BT wird bestehenden Kunden neue Kundenpreise anbieten, wenn auch nur für einen begrenzten Zeitraum, wenn sie Vertragsabschluss und beste Tarifmitteilungen senden). BTinternet zum Beispiel benötigen 30Tage Kündigungsfrist, so dass selbst bei der Obergrenze von 40 Tagen ein Kunde nur 10 Tage Zeit hätte, um zu recherchieren und einen neuen Anbieter zu wählen, das auf die niedrigere Zahl zu bringen und mit 10 Tagen Vorankündigung sind Sie bereits zu zusätzlichen 20 Tagen mit ihnen gezwungen, bei außervertraglichen Preisen.