«

»

Aug 03 2020

Sockenmuster gundel ravelry

Ravelry enthält auch eine durchsuchbare, von der Community bearbeitete Garn- und Musterdatenbank, in der Benutzer Informationen und Projektfotos austauschen. Die Datenbank wurde erstellt, indem die Menschen ermutigt wurden, ihre Projekte und Informationen zu teilen. [5] “Zum Zeitpunkt des Schreibens von Platz drei auf der `neuesten und beliebtesten` Liste war `The Detonator` – ein Sockenmuster, das im Sockenkrieg-Spiel verwendet wurde. Dies ist ein Spiel über Speed-Stricken und gute Posttechnik. Die Teilnehmer melden sich an, um zu spielen und sie beginnen jeweils am selben Tag, die Socken (in diesem Fall den Detonator) zu stricken. Wenn ein Spieler ein fertiges Paar der Socken in der Post erhält, bevor er seine eigenen fertig gestellt hat, wurde er “ermordet” und muss seine unvollständigen Socken an den Attentäter schicken, der versucht, sie zu beenden, bevor er selbst ermordet wird. Einige Stricker ermorden drei oder vier andere im Zeitrahmen des Spiels.” [12]:16 Einfache, unkomplizierte Anweisungen und unser ausführliches `Let es Knit Socks` Tutorial haben Sie Socken für die ganze Familie in kürzester Zeit stricken! Es gibt jetzt Schritt-für-Schritt-Tutorial-Beiträge auf dem Blog, um dieses Muster zu begleiten. Diese Tutorials sind für kurze Rundschreiben, DPNs und lange kreisförmige (Zauberschleife) geschrieben und decken alles ab, von der Auswahl von Garn und Nadeln bis hin zum Stricken Ihrer Socken bis hin zu den gepfropften Zehen – es gibt keine Entschuldigung, nicht aufzuwerfen! Ravelry dient nicht nur als Organisationsinstrument und soziales Netzwerk, sondern ermöglicht es Designern, ihre Strickmuster zu verkaufen und informelle, direkte Kauf- und Verkaufsmöglichkeiten zwischen Nutzern über die “Stash”- und “Needles & Hooks”-Fähigkeiten zu unterstützen. [12] “Yarnies” sind semiprofessionelle Färber, Spinner und/oder Maler, die handgesponnene, handgefärbte oder bemalte Garne verkaufen.

Garnies existieren in einer anderen Kategorie als Nutzer, die einfach Garne verkaufen, die sie besitzen, aber nicht selbst hergestellt haben, und müssen ein spezielles Business-Profil auf der Website erstellen, “die Grenzen zwischen einem kommerziellen Betrieb und einem hausgemachten Unternehmen verwischen”. [8]:90 Knitters können Ravelry nutzen, um Spenden für wohltätige Zwecke zu sammeln, ein Beispiel für “eine Tätigkeit, die die kommerzielle und die nicht-kommerzielle Wirtschaft überspannt”,[12]:11 und die Website wurde auch von einigen für Marktforschung genutzt. [13] Ich wollte die süßesten Socken der Welt – weich, ätherische und rosa! Diese kleinen Fußkettchen werden von den Zehen bis zu hüpfenden Sockengarn zusammen mit flauschigen Seidenmohair verarbeitet. Bonus hinzugefügt? Das Seidenmohair stärkt natürlich die Socke ohne Nylon! Die picot Manschette ist das perfekte hübsche Finish! Sie sind nach der schönsten, freundlichsten Person benannt, die ihre Füße wärmen musste und so mein erstes Paar, das ich gemacht habe – Suska – erhalten hat. “Die von der Community bearbeitete Garn- und Musterdatenbank ist etwas, das es noch nie gegeben hat. Wenn jemand anderes ein Muster oder Garn verwendet hat, egal wie undurchsichtig, können Sie wahrscheinlich Informationen und Projektfotos auf Ravelry finden. Das persönliche Organisationstool ist eigentlich völlig öffentlich und wir konnten diese Datenbank erstellen, indem wir Menschen, die ihre Projekte und Informationen (mit Hilfe der Organisationstools) teilen, dazu ermutigen, zum Garn- und Musterverzeichnis beizutragen.” [5] Ravelry ist ein Ort für Stricker, Häkeler, Designer, Spinner und Färber, um ihre Garn-, Werkzeug- und Musterinformationen zu verfolgen und nach Ideen und Inspirationen bei anderen zu suchen. [4] Der Arbeitsraum umfasst die Fähigkeiten, die direkt die Herstellung und Dokumentation von Faserkunstprojekten unterstützen.