«

»

Jul 31 2020

Norwegermuster kraus rechts stricken

Ich kaufte Ihr Spiralsockenmuster und begann auf meiner ersten Socke mit Ihrem Signatur Regia 6-plage-Garn, mit flexiFlips. Fragen: Warum ist Rnd 1-3 nur 3 Reihen, aber alle anderen sind 4? Warum stricken Sie diese auf das Video anders – und setzen Sie die letzte linke Nadel zurück, etc.? Da ich 6-prozentig verwende, würde es bessere Spiralen machen, wenn nur 3 Reihen statt 4 stricken? Sie sollten erwähnen, dass die Gesamtsumme von st durch 4 teilbar sein muss. Ich benutzte, was ich denke, ist ein besserer Weg, um Zehen-up zu tun, mit 8 m, die Schlaufen der c / o st auf 2. Nadel nach Reihe 3 (k 1 Reihe, p 1 Reihe, k 1 Reihe, nehmen Sie die 8 Schleifen; jetzt 16 M, um Zehen zu starten, die jetzt geschlossen ist, Beseitigung der Kitchener st. Ich denke, das werden tolle Socken sein. Danke für das Muster 😍 ich hier in Maryland, USA, Spiralrohrsocken aus waschbarem Wollgarn oder einer Wollmischung für Obdachlose stricke. Sie sind warm, feuchtigkeitsableitend und passen in viele Größen. Als ich an meinem norwegischen Strickkultur-Skills-Programm durch Sons of Norway arbeitete, fand ich eine Zeichnung und Beschreibung einer sehr alten norwegischen Spiralsocke. Ich dachte: Wenn es im Winter für Norweger funktioniert, wird es auch für unsere Obdachlosen funktionieren! Ich suchte ein Muster und strickte vier Paare im letzten Winter.

Jetzt freue ich mich darauf, Ihr Video zu sehen und mehr Spiralsocken mit Ihrem Muster zu stricken. Vielen Dank für diese Funktion. Als ich ein Teenager war, kaufte mir ein Freund ein Paar Socken von Target zu Weihnachten. Sie waren cremeund braun, mit einem symmetrischen Achteckmuster, das wie ein Stern oder eine Schneeflocke aussah. Ich brachte sie mit, als ich nach Chicago zog, um dort ein College zu besuchen, weil sie perfekt für den Winter schienen. Es dauerte Jahre, bis ich das Muster nannte, das um die Manschette gewickelt war: die Selburose. Kannst du das Muster für mich geschrieben, ich liebe es wirklich, ich will es für einen Mann Socke tjat eine gute Idee, um eine Zehen-up-Socke mit der Ferse thst ist große Liebe es rechts mir zurück, die ein Segen ist. Aber das Design ist nicht authentisch norwegisch. Tatsächlich geht die Éttebladrose auf norwegisches Stricken und Nationalismus zurück. Seine Herkunft ist so alt, dass es fast unmöglich ist, einen einzigen Ursprung zu lokalisieren. Der Textilkunstexperte Annemor Mést schätzte 1999, dass etwa 3,5 Millionen Exemplare des Strickmusters verkauft worden waren, und schätzte 2008 die Zahl auf rund 5 Millionen und die Anzahl der Pullover, die aufgrund des Designs gestrickt wurden, auf möglicherweise ein Vielfaches mehr. [1] Die Sandnes Uldvarefabrik schätzte, dass sie im Jahr 2011 mehr als fünf Millionen Exemplare des Musters in einer Vielzahl von Farbkombinationen verkauft hatte.

[2] [3] Das Norwegisch-Amerikanische Museum Vesterheim befindet sich in einem großen Backsteingebäude an der Hauptstraße von Decorah. Die Mission des Museums ist es, die norwegisch-amerikanische Geschichte für den gesamten Mittleren Westen zu bewahren; Es leitet Volkskunstkurse, unterrichtet die Schüler die Grundlagen des Handwerks wie Roseméling (Rosenmalerei) und N`lbinding (traditionelleweben, die vor dem Stricken). Dort lernte ich Kathleen Martinson kennen, eine emeritierte Professorin für Kunst bei Luther, die einst als “Patin der N`lbinding” bezeichnet wurde. Heute unterrichtet sie an der Volkshochschule Vesterheim und ist eine bekannte Textilexpertin. Das erste, was Martinson jemals gestrickt hat, war eine Selburose. Ich habe vor einigen Monaten einen Strang aus Sockengarn Ihrer Kinder gekauft. Ich möchte Socken für meine sechsjährige Großnichte stricken, die drei Stunden von mir lebt. Ich habe immer ein Größenproblem, wenn ich Dinge für sie mache, weil sie so schnell wächst.